• Steuerdelikte: Delikte gegen das Finanzamt und den Sozialversicherungsträger, Delikte bei Subventionen, Delikte gegen die Interessen der Europäischen Gemeinschaft, Geldwäsche, Verteidigung gegen die Konkurrenz und Preispolitik.
  • Wirtschaftskriminalität: betrügerische Geschäftsführung, Buchführung und Fälschung von Dokumenten, Konflikte zwischen Mehrheiten und Minderheiten in Gesellschaften.
  • Verstöße gegen das industrielle und intellektuelle Eigentum.
  • Cyber-Kriminalität.
  • Strafrechtliche Haftung von juristischen Personen
  • Corporate-Compliance-Programme